zur Hauptseite

Navigation und Service


Aktuelle Themen

DPPN-Workshop „Plant Phenotyping“ im Rahmen der Botaniker Tagung 2017 in Kiel

Am 19.09.2017 fand im Rahmen der Botanikertagung in Kiel ein von DPPN organisierter Workshop zur Pflanzenphänotypisierung statt. DPPN nutzte hier die Möglichkeit, die Pflanzenphänotypisierung im Rahmen der größten Deutschen Konferenz für Pflanzenforschung (über 450 Teilnehmer) sichtbar als Forschungsfeld zu präsentieren. Neben einem Gesamtüberblick über die aktuellen nationalen und internationalen Pflanzenphänotypisierungsaktivitäten in Deutschland wurden dort aktuelle Highlights in der Entwicklung und Anwendung neuer Technologien und Anlagen vorgestellt. Bei dieser Veranstaltung präsentierten sich mit dem Julius Kühn Institut und der Hochschule Osnabrück auch Standorte außerhalb von DPPN.

Botaniker TagungCopyright: Forschungszentrum Jülich

hier geht es zum Bericht

Neues Hightech-Gewächshaus im Forschungszentrum Jülich eingeweiht

Thomas Rachel MdB, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesforschungsministerium, weihten am 31. August gemeinsam mit Vorstandsmitglied Prof. Harald Bolt ein neues Forschungs-Gewächshaus am Jülicher Institut für Pflanzenwissenschaften (IBG-2) ein. Das "Gläserne Labor" erfüllt komplexe technische Anforderungen und bietet den Forschern ganz neue Möglichkeiten zur Hochdurchsatz-Charakterisierung von Pflanzen.

Pflanzen für die zukünftige Bioökonomie im "Gläsernen Labor"Copyright: Forschungszentrum Jülich

hier geht es zum Bericht

Die "gläserne Pflanze": Pflanzenkulturhalle des Leibniz-Instituts für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung (IPK) eröffnet

Am Montag, dem 28. August, fand am Leibniz-Instituts für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung (IPK) in Gatersleben die feierliche Eröffnung der neu errichteten Pflanzenkulturhalle statt. An der Eröffnungsveranstaltung nahmen neben dem Ministerpräsidenten des Landes Sachsen-Anhalt, Dr. Reiner Haseloff, der Bundesministerin für Bildung und Forschung, Prof. Dr. Johanna Wanka auch der Präsident der Leibniz-Gemeinschaft, Prof. Dr.-Ing. Matthias Kleiner teil.

Eöffnung der Pflanzenkulturhalle am IPKCopyright: IPK Gatersleben

hier geht es zum Bericht

DPPN beim Thementag "Terrestrial Environment" in München

Insgesamt wurden zwei Vorträge, ein Elevator Pitch und ein Poster der PATHO und TECHNO Plattformen im Rahmen des Thementags „Terrestrial Environment“ am Helmholtz Zentrum München präsentiert. Anschließend wurde mit potentiellen Nutzern der Anlagen diskutiert.

Thementag DPPNDPPN at the Topic Day Terrestrial Environment in Munich

hier geht es zum Bericht

DPPN präsentierte sich auch dieses Jahr wieder beim Plant 2030 Statusseminar vom 20.bis 22.03.2017 in Potsdam

Stausseminar GruppenbildStausseminar Gruppenbild

hier geht es zum Bericht

4. International Plant Phenotyping Symposium

Das 4. International Plant Phenotyping Symposium (IPPS) organisiert von CIMMYT und IPPN fand vom 13. bis 15. Dezember 2016 in El Bataan, Mexico statt.

Das 4. International Plant Phenotyping Symposium

hier geht es zum Bericht

DPPN Verbundtreffen

Das vierte DPPN Verbundtreffen fand am 27. und 28. September 2016 bei IPK in Gatersleben statt. Mehr als 50 Teilnehmer aus den Projektbereichen und Standorten waren anwesend....

Verbundtreffen 2016 IPK Gatersleben

hier geht es zum Bericht

Plant Phenotyping Survey by IPPN

Weltweite und aktualisierte (Phenotyping-) Bestandserhebung, Dr. R. Pieruschka (Juli 2016)

http://www.plant-phenotyping.org/ippn-survey2016

DPPN Präsentation beim Plant 2030 Status-Seminar in Potsdam im März 2016

Auch dieses Jahr hat sich DPPN umfassend auf dem Plant 2030 Statusseminar vom 14.-16.03.2016 in Potsdam präsentieren können.

DPPN Projekt Workshop Potsdam März 2016Doktorand Hendrik Albrecht (IBG-2, Forschungszentrum Jülich) wurde mit dem ersten Preis für die beste Kurzpräsentation ("Elevator Pitch") ausgezeichnet.

Vom 2. bis zum 6. November fand in Jülich die erste „DPPN/EURoot Winter School on Root Phenotyping” statt. Mehr Infos dazu hier.

Bild 1 WinterSchoolAlle Teilnehmer der WinterSchool 2015 im FZJ / All participants of WinterSchool 2015 at FZJ

Winter School on Root Phenotyping in Jülich 2-6th November
 Winter School 2015 Program (PDF, 238 kB)

Zusatzinformationen

 

gefördert durch

Öffnet neues Fenster

      Förderkennzeichen:
         031A053A/B/C

 

 


Servicemenü